Spezialpionierkompanie (Ppl) 601

Die Spezialpionierkompanie (Ppl) 601 wurde als 5./LogLehrBtl 900 im Juli 1959 in Putlos aufgestellt. Nach zahlreichen Umgliederungen wurde die Kompanie im Jahre 1997 umbenannt in SpezPiKp (Ppl) 601 (GerEinh). Letztlich wurde die Kompanie 2003 von der Spezialpionierkompanie (Ppl) 601 (GerEinh) in das neu aufgestellte SpezPiBtl 164 in Husum als 7. Kompanie integriert und existiert noch heute.

 

Inhalt

Wappen

Das silbern umrandete, dreigeteilte Wappenfeld zeigt im heraldisch gesehen rechten Teil einen Feldpipelineschieber, im linken Teil das Pionieremblem und in der unteren Spitze die Jürgensburg auf der Möveninsel in der Schlei aus dem Schleswiger Stadtwappen.

 

 

Geschichte

  • Aufstellung

    access_time Juli 1959 – Putlos

    Die Kp wurde als 5./LogLehrBtl 900 im Juli 1959 in Putlos aufgestellt, 1960 erfolgte die Umgliederung und Umbenennung in „LogLVsuKpPOL“.

  • Umgliederung

    access_time Oktober 1964

    Im Oktober 1964 ging daraus als selbständige Einheit die PplPiKp 926 hervor, für den

  • Unterstellungswechsel

    access_time 01.11.1969

    Ab dem 01.11.1969 ist die Kompanie dem sPiBtl 718 unterstellt.

  • Umbenennung

    access_time 01.10.1971

    Mit Einführung der Heeresstruktur 3 zum 01.10.1971 gliederte die Kompanie um und erhielt die Bezeichnung PplPiKp 641. Gleichzeitig wechselte das Unterstellungsverhältnis zum Versorgungskommando 600.

  • Umgliederung und Verlegung

    access_time April 1972 / Januar 1973

    Im April 1972 wurde die PplPiBtrbKp 642 aufgelöst und in die PplPiKp 641

  • Heeresstruktur 4

    access_time 01.04.1982

    Mit der Umgliederung in die Heeresstruktur 4 erfolgte zum 01.04.1982 die Umbenennung in PplPiKp 601. Im Frieden unterstand die Kompanie nun dem VfgTrKdo 41. Für den V-Fall stellte sie den personellen Kader für das PplPiBtl 600 (GerEinh).

  • Heeresstruktur 5

    access_time 01.04.1993

    Ein erneuter Wechsel im Unterstellungsverhältnis und Umbenennung, verbunden mit der Umgliederung in die Heeresstruktur 5, erfolgte zum 01.04.1993. Im Sinne der Traditionspflege behielt die Kompanie ihre Nummer und hieß nun TechnSpezKp (PplPi) 601. Sie war truppendienstlich der PiBrig 10 (SCHLESWIG) unterstellt.

  • Deaktivierung

    access_time 01.01.1997

    Als im Frühjahr 1995 erneut eine Umgliederung des Heeres beschlossen wurde und feststand, dass die 6. PzGrenDiv mit allen unterstellten Truppenteilen aufgelöst oder umgegliedert wird, wurde befohlen, dass die TechnSpezKp (PplPi) 601 ab dem 01.01.1997 in eine nichtaktive Geräteeinheit umgegliedert und der PiBrig 20 unterstellt wurde.

  • Neuanfang

    access_time 2003

    Die Kompanie 2003 von der Spezialpionierkompanie (Ppl) 601 (GerEinh) in das neu aufgestellte SpezPiBtl 164 in Husum als 7. Kompanie integriert und existiert noch heute.

Gliederung


  1. Spezialpionierkompanie (Ppl) 601 GerEinh)

    in der Heeresstruktur 4 (1980 - 1990)

    1. Kompanieführungsgruppe

      1. Planungstrupp

      2. Planungstrupp

    2. Betriebszug
      (für ein Feldtanklager)

    3. Betriebszug
      (für ein Feldtanklager)

    4. Pioniermaschinenzug

    5. Gefahrenabwehrzug

    6. Nachschubgruppe

Standorte

Kaserne Auf der Freiheit

Die Kaserne Auf der Freiheit war einer der schönsten Standorte Deutschlands, direkt an der Schlei gelegen. 2003 wurde der Standort jedoch aufgegeben.

Personal

Bataillon

Bataillonskommandeure
OTL Dr. Kapust, OTL Schriefer, OTL Wendt

1. Kompanie

Kompaniechefs
H Schedukat, H Bednarsky, H Rach

Kompaniefeldwebel
Fw Jurytko

2. Kompanie

Kompaniechefs
H Holling, OLt Gosch

Kompaniefeldwebel
OF Stelmascewski, HF Evers, OF Wanker

3. Kompanie

Kompaniechefs
H Bednarsky, H Thede, OLt Gosch, OLt Reichmann

Kompaniefeldwebel
SF Moldenhauer, OF Medewitz

4. Kompanie

Kompaniechefs
OLt Harte, OLt Burmeister, H Römmeling

Kompaniefeldwebel
HF Flottmann, SF Kiel, Fw Andersen

5. Kompanie

Kompaniechefs
H Wagner, H Kollz

Kompaniefeldwebel
SF Evers, OF Wolcke

Kompaniefeldwebel (GerEinh)
SF Kiel, HF Ringelstedter

Zurück

Leider sind externe Video Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten