Drohnenbatterie 6

Die Drohnenbatterie 6 ging am 25.11.1989 aus der 4./BeobBtl 63 hervor und wurde mit der Drohe CL-289 ausgestattet. Standort war die Boostedter Rantzau-Kaserne.

Inhalt

Es liegen leider keine weiteren Informationen zur Geschichte des Verbandes vor. Sollten Sie Informationen haben, nutzen Sie gerne das Kontaktformular.

Zurück

Leider sind externe Video Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten